Skip to content

Willst auch du Fit im Obstbaumschnitt werden?

Lass mich raten: 

 

    • Vielleicht hast du dich schon getraut deinen alten Apfelbaum stark zurück zu schneiden…aber statt der erhofften Apfelflut gehst du  unter vor lauter Wassertrieben? 
    • Vielleicht hast du schon Unmengen an Büchern über den Obstbaumschnitt gewälzt…nur dein Kirschbaum im Garten sieht immer anders aus als auf den Bildern und du hast keine Ahnung, wo du anfangen sollst?
    • Vielleicht hast du Lust auf noch mehr Obstvielfalt in deinem Garten…nur weißt du nicht, was es neben Apfel und Birne noch Leckeres und Pflegeleichtes gibt?  

Wenn einer dieser Punkte auf dich zutrifft, bist du hier genau richtig!

Fit im Obstbaumschnitt hilft dir,

das Wissen und das Selbstvertrauen aufzubauen, damit auch du deine eigenen Obstbäume und -sträucher schneiden kannst.

Ich kann dich beruhigen, der Obstbaumschnitt an sich ist kein Hexenwerk.

Dennoch sind einige Grundlagen notwendig, das Wesen, den Wuchs und die Reaktion der verschiedenen Obstarten auf den Schnitt zu verstehen. D
enn durch den regelmäßigen Schnitt erhöhst du die Qualität der Früchte  und die Gesundheit deiner Obstbäume.

IMG_0646_Snapseed kleinst
mAIBEERE_Snapseed kleinst

Fit im Obstbaumschnitt hilft dir,

interessante Wildobstarten und alte Obstsorten im eigenen Garten anzubauen.

Stell‘ dir vor, du schlenderst im Morgenmantel mit einem Kaffee durch deinen Garten, und pickst dir eine vollreife Honigbeere direkt vom Strauch, steckst sie in den Mund…dieser saftige, herrliche Geschmack, den du in keinem Supermarkt findest! 

Du kennst die Honigbeere noch nicht? Kein Problem, denn viele schmackhafte Wildobstarten und alte Obstsorten sind noch relativ unbekannt, und dafür umso spannender für den Anbau in deinem Garten oder deiner Streuobstwiese. 

Fit im Obstbaumschnitt hilft dir,

dein Obst natürlich und nachhaltig anzubauen.

„Oh nee, der Pfirsich lässt im Frühjahr schon wieder alle Blätter hängen wegen der Kräuselkrankheit?!? Also, wenn er jetzt nicht bald mal klar kommt, fliegt er bald raus.“ Kennst du?  

Viele Krankheiten und Schädlinge im Obstbau ergeben sich durch ungünstige Bedingungen. 

Wenn man sich die ureigenen Ansprüche der verschiedenen Arten genauer anschaut, ergeben sich oft Handlungsempfehlungen, die Krankheiten und Schädlingen vorbeugen können. 

Apfel Pber mich kleinst
Maibeeren, eine sehr interessante Wildobstart

Kennst du schon die Zierquitte? Oder die Honigbeere (im Bild)? 

NEIN?!? Dann wird es aber höchste Zeit! Denn die beiden sind sehr schmackhafte, unkomplizierte Wildobstarten, die sich auch in deinem Garten wohlfühlen. Bienenweide inklusive.

Willst du die beiden kennenlernen und noch viel mehr Wissen? Dann trag dich zu meiner regelmäßigen, kostenlosen Obst-Post ein. Los geht es mit "5-Tagen-Wildobst", in der ich dir für 5 Tage jeden Tag eine neue Wildobstart vorstelle!

Was ich mit Fit im Obstbaumschnitt erreichen will?

Natürlich dich Fit im Obstbaumschnitt zu machen!

Damit du nicht mehr mit Fragezeichen in den Augen vor deinen Bäumen stehst, sondern entschlossen und furchtlos (mit dem entsprechenden Wissen ausgestattet) deine eigenen Obstbäume schneiden und dein Obst selbst anbauen kannst!

Denn in meiner bisherigen Obstbaum-Schnippel-Praxis sind mir sehr viele Leute begegnet, die mindest ebenso viele Fragen zum Obstbaumschnitt und zum Obstanbau hatten. 

Dabei hilft: Leaning by doing! Am besten lernst du am Obstbaum selbst. 

Aber: Grundlagen sind wichtig! Wenn du die Eigenschaften deiner Obstart und die Wuchsgesetze verstehst, fällt dir die Umsetzung an deinem Obstbaum leichter. Dabei helfe ich dir mit Fit im Obstbaumschnitt, um dir die Themen auf vielfältigste Art nahe zu bringen. 

Du pickst dir die für dich hilfreichste raus.  Sei es im zweiwöchentlichen Podcast, den du gerne während der Gartenarbeit lauschen kannst, per Video oder mit vielen hilfreichen Artikeln, in denen ich dir die Welt des Obstbaumes näher bringe.

Gerne kannst du Teil der zweiwöchentlichen Obst-Post werden, in der du nützliche Hilfestellungen und Hintergrundinformationen direkt in dein Mail-Postfach bekommst.  Monat- bis  zweimonatlich gibt es jeweils ein anderes Thema, zu dem du mir auch deine Fragen stellen kannst. 

Das bin ich!

Ich bin Lisa und der kreative Kopf hinter Fit im Obstbaumschnitt hier auf der Webseite und den Social Media Kanälen. 

Meines Zeichens bin ich studierter Bauer mit ordentlich Praxis. Meinen Master habe ich in, ähem, Organic Agriculture and Food Systems gemacht, also im Bereich ökologischer Landbau und Ernährungssysteme.  Dazu kommt, dass ich auf einem landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb an der deutsch-luxemburgisch-französischen Grenze aufgewachsen bin. Einige Milchkühe, einige Mutterkühe, recht viel Ackerbau und sehr viel Streuobst.

Vor und nach dem Studium war ich in verschiedenen Betrieben tätig, unter anderem in einer Öko-Baumschule, auf einem Demeter Milchvieh- und Ackerbaubetrieb (auch mit viel Streuobst), zwischendurch mit einem Gala-Bauer unterwegs und auf einer Alp in den Schweizer Bergen.

In den Bergen bin ich nun  geblieben, und widme mich neben dem Apfelringe trocknen 😉 diesem Projekt.

Lisa Bild Über mich_Snapseed

Fragen oder Anregungen? Schreib mir gerne!