Obstsortenausstellung 2019

Deine alten Apfelsorten oder deine alten und seltenen Obstsorten bestimmen lassen? Dazu gehst du am besten zu erfahrenen Pomologen. Nachfolgend findest du die Termine für Obstsortenausstellungen im Jahr 2019.

Der Beitrag wird regelmäßg aktualisiert, da ständig neue Termine erscheinen: Stand 09.10.2019

Die Angaben für Deutschland sind nach Bundesländern sortiert.

Was du vor dem Besuch einer Obstsortenausstellung beachten solltest

Damit der Pomologe (Obstsortenkundler) euch bei der Bestimmung der Obstsorten behilflich sein kann, solltet ihr folgendes beachten: pflückreife, vollausgebildete Früchte mitnehmen beim Apfel (eventuell) Blätter und ein Bild des gesamten Baumes am Wuchsverhalten des Baumes können Experten auch schon Hinweise auf die Sorte finden

Mehrere Früchte mitnehmen

Die sortentypischen Merkmale sind nicht immer anhand einer Frucht erkennbar. Daher hilft es dem Pomologen sehr, wenn ihr von einem Baum mehrere Früchte mitbringt. Denn so kann er sich ein Gesamtbild der Obstsorte machen.

Trag dich jetzt für die kostenlose Obst-Post ein und als Dankeschön bekommst du für 5 Tage jeden Tag eine leckere Wildobstart vorgestellt! 


Du bekommst ca. zwei bis fünf Mal im Monat E-Mails von mir mit saisonalen Tipps zu deinen Obstbäumen, Buchempfehlungen und Obstwissen.

Ausserdem hast du 2x im Monat die Chance, ein kostenloses, 30 minütiges Gespräch mit mir zu gewinnen! Also sei dabei!
 

    • 5-10 Früchte bei Kernobst (Apfel, Birne, Quitte etc.)
    • 10-15 Früchte bei Steinobst (Zwetschge, Mirabelle, Reineclaude, etc.)

Pflückreif und vollausgebildet, bitte!

Je reifer eine Frucht, desto eher und umso mehr entwickelt sie typische Aromen udn Merkmale. Daher darauf achten, dass eure Früchte (ewenn möglcih), pflückreif und vollausgebildet sind.

Was bedeutet das?

– Pflückreife: die Frucht löst leicht vom Baum
– vollausgebildet: sonnenseitig zugewandte Früchte nehmen, denn dort kann oftmals ein sortentypischer Farbunterschied auftreten, z.B. „rote Backen“

Das mit den vollausgebildeten, „roten Backen“ erkennt ihr an folgendem Bild ganz deutlich. Das sind beides Äpfel vom gleichen Baum (Sorte Berner Rose), am gleichen Tag fotografiert. Während der eine schon kräftige rote Backen hat, weil er die meiste Zeit in der Sonne hing, ist der andere noch sehr blass in seinem Schatten.

Termine Deutschland

Baden-Württemberg

Wo:Landesgartenschau Kernen
Gemeinde Kernen
Stettener Str. 18
71394 Kernen-Rommelshausen
Wann:Mittwoch, 11.09.2019 bis Sonntag 22.09.2019
Was:Obstsortenausstellung auf der Landesgartenschau durch den LOGL, Sonntag, 22.09.2019 Obstsortenverkostung
Quelle: https://remstal.de/veranstaltungen.html?dateFrom=&dateTo=&council=&search=Obstsorten
Wo:Freilichtmuseum Beuren,
In den Herbstwiesen,
72660 Beuren
Wann:Sonntag, 07.07.2019
Was: Sortentag – Ermstäler Knorpel und andere alte Kirschsorten
Quelle: https://www.nabu.de/imperia/md/content/nabude/streuobst/rundbriefe/so-1-2019-11-3-2019-bk-sm-farbig.pdf
Wo:Freilichtmuseum Beuren,
In den Herbstwiesen,
72660 Beuren
Wann:Sonntag, 06.10.2019 bis Sonntag, 13.10.2019
Was: Sonderschau Obstsorten, große Obstsortenausstellung
Quelle: https://www.freilichtmuseum-beuren.de/ausstellungen/
Wo:Freilichtmuseum Beuren,
In den Herbstwiesen,
72660 Beuren
Wann: Samstag, 12.10.2019
Was: Pomologie – Bestimmung alter Obstsorten
Quelle: https://www.nabu.de/imperia/md/content/nabude/streuobst/rundbriefe/so-1-2019-11-3-2019-bk-sm-farbig.pdf
Wo:Bundesgartenschau Heilbronn
Im Zukunftspark 22, (Eingang Wohlgelegen)
74076 Heilbronn 
Wann:Samstag, 30.08. bis 01.09.2019 und Freitag04. bis 06.10.2019
Was:durch Pomologen-Verein
2 Sortenausstellungen mit Sortenbestimmung
Quelle:www.pomologen-verein.de

Bayern

Wo:Kirchplatz Hausen
97647 Hausen
Wann:Sonntag, 20.10.2019, 10.00 Uhr
Was: 23. Apfelmarkt im Streuobstdorf Hausen
Quelle: https://www.tourismus-nes.de/veranstaltungen/event/23-apfelmarkt-im-streuobstdorf-hausen

Berlin und Brandenburg

Wo:Pomologischer Garten Döllingen
An der Umgehungsstraße
04924 Döllingen
Wann: Sonntag, 29.09.2019
Was: 25. Apfeltag des Pomologischen Schau- und Lehrgartens Döllingen
Apfelausstellung, Obstsortenbestimmung, Baumschnittseminar, Apfelkindergarten
Quelle: https://alexandrowka.de/event/apfelfest-3/
Wo:Späth’sche Baumschulen,
Späthstraße 80/81,
12437 Berlin
Wann: Samstag 21. und Sonntag 22. September 2019
Was: Traditionsfest mit grünem Markt zum 299. Geburtstag der Späth’sche Baumschulen
mit großer Apfelsortenausstellung und Obstsortenbestimmung
Quelle: https://www.spaethsche-baumschulen.de/veranstaltungen/jahreszeitliche-feste/traditionsfest-mit-gruenem-markt/
Wo:Museum Alexandrowka
Russische Kolonie
Alexandrowka 2
14469 Potsdam
Wann:Samstag, 28.09.2019
Was: Apfelfest in der Alexandrowka
Apfelverkostung
Quelle: https://alexandrowka.de/event/apfelfest-3/
Wo:Landesgartenschau Wittstock (beim Garten-Info-Treff)
Burgstraße 2
16909 Wittstock/Dosse
Wann:Donnerstag, 15.08.2019
Was:Obstsortenbestimmung von Sommersorten auf der Landesgartenschau
Quelle: https://laga.wittstock.de/gartenschau/veranstaltungen/veranstaltungen.html#section-id-137
Wo:Obstbauversuchsstation – LELF Brandenburg
Eberswalder Str. 84i,
15374 Müncheberg
Wann:Samstag, 22.06.2019
Was:Kirschseminar
Sortenschau, Verkostung, Vorstellung unterschiedlicher Erziehungssysteme, Schädlingsauftreten
Quelle: https://lelf.brandenburg.de/media_fast/4055/Veranstaltungsplan%20Station%20M%C3%BCncheberg%202019_%C3%BCberarb..pdf
Wo:Obstbauversuchsstation – LELF Brandenburg
Eberswalder Str. 84i,
15374 Müncheberg
Wann: Dienstag, 23.07.2019
Was:Aprikosenseminar
Sortenschau, Verkostung, Bewertung der Winterfrosthärte neuer Sorten, Gehölzentwicklung
Quelle: https://lelf.brandenburg.de/media_fast/4055/Veranstaltungsplan%20Station%20M%C3%BCncheberg%202019_%C3%BCberarb..pdf
Wo:Obstbauversuchsstation – LELF Brandenburg
Eberswalder Str. 84i,
15374 Müncheberg
Wann: Dienstag, 03.09.2019
Was:Apfel- und Birnentag (Kernobst-Schau Tag)
Sortenschau, Verkostung, Kronengestaltung, Schädlingsauftreten
Quelle: https://lelf.brandenburg.de/media_fast/4055/Veranstaltungsplan%20Station%20M%C3%BCncheberg%202019_%C3%BCberarb..pdf
Wo: NABU-Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle
Blumberger Mühle 2
16278 Angermünde
Wann: Samstag, 28. September 2019
Was:Forum Pomologia – Austausch mit ausgewiesenen Apfelspezialisten
Quelle: https://blumberger-muehle.nabu.de/imperia/md/content/blumberger-muehle/03-vkbbm-2019.pdf
Wo:Alte Mosterei
Struveweg 502,
16515 Oranienburg
Wann: 22.09.2019
Was:Apfelfest Oranienburg mit Sortenausstellung
Quelle: https://www.eden-eg.de/apfelfest
Wo:Regionalwerkstatt Stechlin in Menz
Friedensplatz 9
16775 Stechlin OT Menz
Wann: Samstag, 19.10.2019
Was:16. Tag des Apfels im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land in Menz
Quelle: https://alexandrowka.de/event/apfelfest-3/
Wo:Landesgartenschau Wittstock (beim Garten-Info-Treff)
Burgstraße 2
16909 Wittstock/Dosse
Wann:Sonntag, 01.09.2019
Was:Obstsortenbestimmung von Herbst- und Wintersorten auf der Landesgartenschau
Quelle: https://laga.wittstock.de/gartenschau/veranstaltungen/veranstaltungen.html

Bremen

Hamburg

Wo:Grüne Schule im Loki-Schmidt-Garten
Botanischer Garten der Universität Hamburg,
Ohnhorststraße,
22609 Hamburg
Wann:Samstag, 24. August 2019, 13:00 bis 17:00 Uhr
Was:Sortenbestimmung früher Apfel- und
Birnensorten in Hamburg
Quelle:www.pomologen-verein.de
Wo:Loki-Schmidt-Garten Botanischer Garten der Universität Hamburg,
Ohnhorststraße,
22609 Hamburg
Wann: Freitag, 20.9.2019
Was:Einführung in die Apfelsortenbestimmung im Rahmen der Norddeutschen Apfeltage 2019
Quelle: http://www.apfeltage.info/
Wo:Botanischer Garten
der Universität Hamburg
22609 Hamburg -Klein Flottbek
Wann: Samstag, 21. September 2019 – Sonntag, 22. September 2019
Was:– ca. 220 Apfel- und 70 Birnensorten im großen Gewächshaus
– Verkostung alter Apfelsorten
– Sortenbestimmung mitgebrachter Äpfel + Birnen
mit Jan Bade + Jens Meyer
– Vorträge in der Grünen Schule, Beratung zur
Auswahl von Bäumen + zum Obstbaumschnitt
– Verkauf von Früchten, Bäumen, Stauden
– Angebote für Kinder
– kulinarische Angebote
Quelle:www.pomologen-verein.de

Hessen

Wo: „Haus des Gastes“
Hattenhäuser Weg 10
34311 Naumburg
Wann:Freitag, 25.10.2019 bis Sonntag, 27.10.2019
Was:22. Hessische Pomologentage
25. und 26.10.2019: Obstsortenbestimmungsseminar
26. und 27.10.2019: Apfelmarkt mit großer Obstschau,
Obstsortenbestimmung mitgebrachter Früchte,
Apfel- & regionalen Produkten sowie Kunsthandwerk
Quelle:www.hessische-pomologentage.de
Wo:Naturschutz-Akademie Hessen,
Friedenstraße 26,
35578 Wetzlar
Wann:Samstag, 21.09.2019
Was: Obstwiese im Herbst – Ernte, Lagerung, Bestimmung
Einführung in die Pomologie, Bestimmungsübungen
Quelle: https://www.na-hessen.de/kalender/bilder/1000~N113_2019_Ernte,_Lagerung,_Bestimmung.pdf
Wo:Naturschutz-Akademie Hessen,
Friedenstraße 26,
35578 Wetzlar
Wann:Samstag, 26.10.2019
Was: Einführung in die Obstsortenbestimmung – am Beispiel Apfel
Quelle: https://www.na-hessen.de/kalender/bilder/1001~N128_2019Obstsortenkunde.pdf
Wo:MainÄppelHaus Lohrberg Streuobstzentrum e.V.
Klingenweg 90
60389 Frankfurt a.M. / Seckbach
Wann:Samstag, 31.08.2019, 13.30 bis 19.00 Uhr
Was:Birnenseminar,
Birnen können zur Bestimmung mitgebracht werden, Einführung in die Birnenkunde, Sortenvielfalt, Verarbeitung,

Quelle: http://www.mainaeppelhauslohrberg.de/images/dokumente/Kalender_2019_RZ5_web.pdf
Wo:MainÄppelHaus Lohrberg Streuobstzentrum e.V.
Klingenweg 90
60389 Frankfurt a.M. / Seckbach
Wann: Samstag, 19.10.2019, 13.30 bis 19.00 Uhr
Was: Einführung in die Obstsortenbestimmung Geschichtlicher Rückblick, Grundlagen der Sortenbestimmung, praktische Bestimmungsübungen und Sortenmerkmale

Quelle: http://www.mainaeppelhauslohrberg.de/images/dokumente/Kalender_2019_RZ5_web.pdf
Wo:MainÄppelHaus Lohrberg Streuobstzentrum e.V.
Klingenweg 90
60389 Frankfurt a.M. / Seckbach
Wann: Samstag, 23.11.2019, 9.00 bis 16.00 Uh
Was:Sortenseminar II
Vertiefungsseminar für Fortgeschrittene. Das Bestimmen von Äpfelneiner Sortengruppe an ihren typischen Merkmalen wird gezeigt unddirekt angewendet

Quelle: http://www.mainaeppelhauslohrberg.de/images/dokumente/Kalender_2019_RZ5_web.pdf
Wo:MainÄppelHaus Lohrberg Streuobstzentrum e.V.
Klingenweg 90
60389 Frankfurt a.M. / Seckbach
Wann:Sonntag, 23.11.2019, 9.00 bis 16.00 Uh
Was:Sortenseminar III
Vertiefungsseminar für Fortgeschrittene. Das Bestimmen von Äpfelneiner Sortengruppe an ihren typischen Merkmalen wird gezeigt unddirekt angewendet

Quelle: http://www.mainaeppelhauslohrberg.de/images/dokumente/Kalender_2019_RZ5_web.pdf
Wo:Streuobstwiese „Am Steinweg“
61231 Bad Nauheim
Wann: Sonntag, 22.09.2019, 10:00 Uhr
Was: Streuobstfest 2019 des NABU Bad Nauheim
Apfelernte, Apfelsortenausstellung, Beratung zu Obstarten- und -sorten, Obstbaumpflanzung, -schnitt und -pflege.
Quelle: https://www.nabu-bad-nauheim.de/projekte/streuobstwiesen/streuobstfest.html
Wo:Dorfgemeinschaftshaus Langenhain-Ziegenberg
Hauptstraße 12
61239 Ober-Mörlen
Wann: Donnerstag, 03. Oktober 2019
Was:Mostfest mit großer Obstsortenausstellung und Probieräpfeln
Quelle: https://www.arbeitskreis-naturschutz.org/

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Wo:Gut Wegscheid,
Schmiedgasse 7,
52074 Aachen-Vaalserquartier
Wann:Sonntag, 29. September 2019
Was: 11. Aachener Obstwiesenfest
Infostände, Führungen und Veranstaltungen rund um die Streuobstwiese, Sortenbestimmung, Kinderprogramm.
Quelle: https://naturschutzstation-aachen.de/veranstaltungen/11-aachener-obstwiesenfest/

Rheinland-Pfalz und Saarland

Wo: Naturschutzgebiet Wolferskopf
66701 Beckingen
Wann: Freitag, 27. September 2019
Was: Bestimmung von Äpfeln und Birnen – Pomologische Exkursion
Quelle: https://www.gartenbauvereine.de/saarland_rheinland-pfalz/aktionen/veranstaltungen-und-termine/zu-unseren-veranstaltungen/item/bestimmung-von-%C3%A4pfeln-und-birnen-%E2%80%93-pomologische-exkursion

Sachsen

Wo:Apfelscheune Cannewitz,
Zum Mühlteich 3,
02694 Malschwitz/ OT Cannewitz
Wann:Samstag, 19.10.2019
Was:Apfelfest in der und rund um die Apfelscheune Cannewitz
mit Früchten und frisch gepressten Saft von alten Obstsorten, einer Apfelausstellung mit Apfel-Sortenbestimmung, einen Markt mit Handwerksprodukten und regionalen Lebensmitteln
Quelle: https://www.apfelscheune-cannewitz.de/veranstaltungen/
Wo:Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal ,
St. Marienthal 1 ,
02899 Ostritz
Wann:Montag, 21.10.2019
Was:Aufbaukurs – Seminar zur Bestimmung von Kernobstsorten
Erste Kenntnisse in der Bestimmung von Obstsorten sollten vorhanden sein
Quelle: https://www.lanu.de/de/Service/Veranstaltungen/Veranstaltungsdetails/Seminar-zur-Bestimmung-von-Kernobstsorten–Aufbau/2019-10-21/eid/MTg0MA==
Wo:Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“,
Orangerie,
02953 Bad Muskau
Wann:Pomologentage: Freitag, 27. September 2019 bis Sonntag, 29. September 2019
Sortenausstellung mit Bestimmung: Sonntag, 29.09.2019
Was:Mitteleuropäische Pomologentage – Schwerpunkt Wildobst und seltene Obstarten
kostenfreie Tagung, sonntags öffentliche Sortenausstellung mit Bestimmung
Quelle: https://www.lanu.de/de/Service/Veranstaltungen/Veranstaltungsdetails/Mitteleuropaeische-Pomologentage/2019-09-29/eid/MTg5NA==
Wo:Riedelhof ,
Zur Waldschänke 2,
08258 Markneukirchen OT Eubabrunn
Wann:Freitag, 30.08.2019 und Freitag, 01.11.2019
Was:Seminar zur Bestimmung von Kernobstsorten
zweitägiges, kostenfreies Seminar zu den Grundlagen der Sortenbestimmung, Anlegen eines Kernherbariums
Quelle: https://www.lanu.de/de/Service/Veranstaltungen/Veranstaltungsdetails/Seminar-zur-Bestimmung-von-Kernobstsorten/2019-11-01/eid/MTg2Nw==

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

Schweiz

Wo:Rheinhof Salez
Rheinhofstrasse 11,
Salez, 9465
Wann:Samstag, 09. November 2019 bis Sonntag, 10. November 2019
Was: 18. Internationales Pomologentreffen 2019 der Vereine Fructus und Hortus: Früchte machen Freu(n)de – Vielfalt der Obstsorten in privaten und öffentlichen Gärten
Tagung mit Exkursionen
Quelle:https://fructus.ch/events/event/internationales-pomologentreffen-2019/

Die Empfehlungen des Hauses:

Noch keine Kommentare, schreib' den ersten!


Lust zu kommentieren?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.